Begleitpflanzen die zu Schwertlilien passen

RatgeberBegleitpflanzen

Schwertlilien sorgen durch ihren hohen Wuchs für optische Abwechslung in Ihrem Garten! Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben – von weichen Pastelltönen über weiß, burgunderrot, bronze bis hin zu blau-schwarz. Schwertlilien bringen in ihren Garten nicht nur etwas Extravaganz, sondern auch Stil .

Wenn Sie Pflanzen suchen, die sich gut mit Schwertlilien ergänzen, ist natürlich Ihr persönlicher Geschmack ausschlaggebend. Schwertlilien können mit fast allen Pflanzen, die ihnen genügend Sonnenlicht lassen, kombiniert werden. Wichtig ist, daß die Begleitpflanzen das Rhizom nicht zu sehr beschatten, da die Schwertlilien ansonsten schnell „blühfaul“ wird und auf Dauer verfault.

Im Folgenden eine Liste mit Vorschlägen:

  • Stiefmütterchen
  • Fingerhut
  • Lupinen
  • Akelei
  • Rosen
  • Euphorbien
  • Sterndolde (Astrantia)
  • Geranien
  • Nelken

Mit Pfingstrosen und Funkien seien Sie lieber vorsichtig, da diese schwereren Boden und mehr Wasser benötigen. 

 

Zum Schwertlilien Katalog »

   
 
   
 
 

Zuletzt angesehen