Schwertlilien Ratgeber

Bart-Iris zählen in der Pflege zu den einfachen und gleichzeitig sehr widerstandsfähigen Pflanzen, denn sie sind nicht nur winterhart, sondern auch ganz einfach zu pflegen.

Egal, ob Hobby Gärtner oder Garten Profi, befolgen Sie die Ratschläge im Umgang und Pflege Ihrer Bart-Iris und Sie werden lange Freude daran haben.

SchwertlilienRatgeberNEU
 

Faustregeln für optimalen Wuchs von Schwertlilien

  • Sonniger Standort, mindestens 6 Stunden Sonne pro Tag
  • Boden muss gut wasserdurchlässig sein
  • 25 bis 40cm Pflanzenabstand
  • Irispflanze alle 3 bis 4 Jahre teilen und somit selber vermehren
  • im Frühjahr und Herbst düngen, der Dünger sollte einen hohen Phosphatanteil besitzen
  • Nicht zu viel gießen - Bart-Iris mögen keine Staunässe und mögen es leicht trocken
  • Nicht zu tief in die Erde pflanzen
  • Abgestorbene braune Blätter und Blütenstängel entfernen, nachdem letzte Blüte verblüht ist
 
   
 
   
 
 

Zuletzt angesehen