Iris4u Greenhouse Schwertlilien Versand
0Produkte im Korb
Log In

Anmelden

Passwort vergessen?

Zwischensumme: 0,00 €

Begleitpflanzen

Bart-Iris sorgen durch ihren hohen Wuchs für optische Abwechslung in Ihrem Garten! Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben – von weichen Pastelltönen über weiß, burgunderrot, bronze bis hin zu blau-schwarz. Bart-Iris bringen in ihren Garten nicht nur etwas Extravaganz, sondern auch Stil .  

Wenn Sie Pflanzen suchen, die sich gut mit Bart-Iris ergänzen, ist natürlich Ihr persönlicher Geschmack ausschlaggebend. Bart-Iris können mit fast allen Pflanzen, die ihnen genügend Sonnenlicht lassen, kombiniert werden.

Wichtig ist, daß die Begleitpflanzen das Rhizom nicht zu sehr beschatten, da die Bart-Iris ansonsten schnell „blühfaul“ wird und auf Dauer verfault.

Im Folgenden eine Liste mit Vorschlägen:  

Stiefmütterchen
Fingerhut

Lupinen

Akelei

Rosen

Euphorbien

Sterndolde (Astrantia)

Eisenhut (Aconitum)

Geranien
Nelken

Mit Pfingstrosen und Funkien seien Sie lieber vorsichtig, da diese schwereren Boden und mehr Wasser benötigen.